Camille - Verliebt nochmal! - Infos

Originaltitel: "Camille Redouble".

Sie war gerade einmal 16 Jahre alt, naiv, voller Träume und schwer verliebt. Camilles (Noémie Lvovsky) Kindheit endete prompt, als sie von ihrer großen Liebe Éric (Samir Guesmi) schwanger wurde. Doch aller schlechten Vorraussetzungen zum trotz, verbrachten die beiden mit ihrer Tochter noch 25 wunderbare Jahre voller Leidenschaft und Liebe.

Doch dann, wie aus heiterem Himmel, verlässt Éric die kleine Familie, um mit einer viel jüngeren Frau ein neues Leben zu beginnen. Frau und Kind bleiben verständnislos zurück und speziell Camille ist am Boden zerstört. Einziger Ausweg: zur Silvesternacht betrinkt sie sich mit ihren Freundinnen hemmungslos und wirft alle Sorgen über Bord.

Dann passiert das unglaubliche: Camille ist wieder 16 Jahre alt und steckt mitten in ihrer eigenen Vergangenheit fest. Sie weiß zwar nicht, wie das passieren konnte, doch will sie diesmal alles besser machen: sie hält Éric auf Abstand und nimmt ihr Leben wieder selbst in die Hand.

Doch gibt es zwei Probleme: zum einen bleibt die Frage, was mit ihrer Tochter passieren soll, wenn sie doch gar nicht schwanger wird und zum anderen ist Éric einfach so charmant und leidenschaftlich wie eh und je. Außerdem begegnet man sich täglich in der Schule. Wie soll Camille sich also verhalten?

Nationalität: Frankreich