Buffy – Im Bann der Dämonen - Was wurde eigentlich aus den Buffy-Stars?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/31Bild 127/1571/157
001 - Sarah Michelle Gellar (Buffy Anne Summers):

Als Protagonistin der Serie wurde Sarah Michelle Gellar zur Berühmtheit, dabei fing ihre Karriere weniger erfreulich an. Ihre ersten großen Aufträge kamen von der Fastfood-Kette Burger King, für die sie, im Alter von vier Jahren, in 30 Werbespots versicherte, dass ihr die Burger von McDonalds nicht schmecken würden. Dafür wurde sie von dem gekränkten Konzern wegen vergleichender Werbung verklagt und erhielt zwei Jahre Hausverbot für ihre Restaurant-Ketten. Na, ja. Da gibt es wohl schlimmere Strafen...

mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Kommentare (3)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.
schnitzwlking
#3
Doch, dümmer geht es nur hier. Egal wie jung jemand ist - wenn hier eine sagt,dass Adolf cool sei, ist sie weg und wird medial vernichtet.
Antworten | Zitieren
0
ccc
#2
sahra michelll gelllar geile sau
Antworten | Zitieren
0
Andy Weisser
#1
Wie dumm kann man sein wenn man eine vierjährige verklagt, wegen etwas was ihr vorgeschrieben wurde zu sagen? o.o Dümmer gehts doch echt nicht mehr <.<
Antworten | Zitieren
0