Bridge of Spies - Der Unterhändler - Infos

Originaltitel: Bridge of Spies

Im Jahre 1960 wird über sowjetischem Luftraum ein amerikanisches Kampfflugzeug abgeschossen. Der Pilot Francis Gary Powers (Austin Stowell) überlebt, wird allerdings gefangen genommen und dem sowjetischen Gericht als Spion vorgeführt. Es besteht die Aussicht darauf, dass er sein Heimatland nie wiedersieht. Die Spionage einerseits und der Abschuss des Flugzeuges andererseits, kann sowohl von den USA, als auch von der UdSSR als kriegerischer Akt interpretiert werden.

Zur selben Zeit wird in den USA der Sowjet-Spion Rudolf Abel (Mark Rylance) enttarnt und den Behörden vorgeführt. Abel wird angelastet, streng vertrauliche Details zum US-Atomwaffenprogramm an die Sowjets verraten zu haben. Nun haben beide Atommächte einen Spion des jeweils anderen. Die verhärteten Fronten zwischen den beiden Großmächten machen einen diplomatische Lösungsansätze fast unmöglich.

Der Rechtsanwalt James Donovan (Tom Hanks) erklärt sich jedoch bereit, Abel vor Gericht zu vertreten. Er provoziert damit viele seiner Landsleute, die die sorfortige Hinrichtung des Verräters fordern. Doch Donovans Einsatz ist symbolträchtig, denn so will man auch den Sowjets zeigen, dass das Rechtssystem der USA fair ist und für jedermann gilt.

Weiterhin wird Donovan damit betraut nach Berlin zu reisen, wo er mit den russischen Behörden über einen eventuellen Austausch verhandeln soll. Während gerade die Berliner Mauer errichtet wird, versucht der diplomatisch unerfahrende Jurist sein bestes um die Situation zu entschärfen und zwei Menschenleben zu retten.

Nationalität: USA

Bridge of Spies - Der Unterhändler - Official Trailer #2Ein weiteres Video