Während in Deutschland der Großteil der Kinobesucher am Wochenende The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro sehen wollte, gab es in den USA für Johnny Depp die nächste Enttäuschung.

USA

Die Top 3

Die ersten drei Plätze können sich durchaus sehen lassen: Return of the First Avenger verteidigte die Spitze und konnte am Wochenende über 25,5 Millionen Besucher erreichen. Direkt auf den zweiten Platz stieg Heaven Is For Real mit christlichem Hintergrund neu ein - 22,5 Millionen Zuschauer. Augrund der Thematik an den Kassen ein echter Hit. Und dann war da noch Rio 2, das mit seinen 22,1 Millionen Zuschauern nur knapp auf die Drei rutschte.

Das war nix

Johnny Depp ist schon längst kein Erfolgsgarant mehr an den Kassen. Nach dem enttäuschenden Lone Ranger konnte er auch mit seinem neuesten Film Transcendence nicht an seine alten Erfolge anknüpfen. Bei einem Budget von 100 Millionen US-Dollar kamen am Wochenende gerade einmal 10,8 Millionen zusammen. Immerhin reichte es für den vierten Platz, auch wenn es einige lange Gesichter geben dürfte.

Und sonst so?

Den fünften Platz schnappte sich der Neueinsteiger A Haunted House 2 mit einem Einspiel von 8,8 Millionen Dollar - bei einem Budget von 4 Millionen ganz in Ordnung. Noah rutschte von der Fünf auf die Neun mit 5 Millionen Dollar.

Deutschland

Ich glaube, ich spinne

90.000 Besucher hatte The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro alleine am Donnerstag, was gleichzeitig den besten Starttag 2014 in Deutschland darstellt. Und trotz der Ostertage konnte sich der Film auch am Wochenende sehr gut durchsetzen: 365.000 verkaufte Tickets und vier Millionen Euro - aus den Previews kommen nochmals 40.000 Besucher hinzu. Damit wurde der Vorgänger bereits überholt.

Der Rest vom Fest

Die restlichen Platzierungen gestalteten sich so lala. Den zweiten Platz belegte Noah mit 130.000 Besuchern und einem Einspiel von 1,4 Millionen Euro, Rio 2 kommt mit 1,3 Millionen Euro und 180.000 verkauften Tickets auf den dritten Platz, während sich The Lego Movie 1 Million Euro bei 170.000 Besuchern holte. Die Top 5 beschließt Die Bestimmung - Divergent mit nur 1 Millionen Euro und 120.000 Besuchern.