The Return of the First Avenger legte in den USA einen gigantischen Neustart hin und überschattete damit alle anderen Plätze. Unterdessen gab es in Deutschland ein Kopf-an-Kopf-Rennen an der Spitze.

USA

Viel Geld

The Return of the First Avenger war der Star am Wochenende: unglaubliche 96,2 Millionen US-Dollar spielte Captain America 2 ein. Das Budget ist schon längst drin, kommt er weltweit doch auf über 200 Millionen Dollar. Der Vorgänger Captain America: The First Avenger startete 2011 mit 65 Millionen Dollar.

61 Prozent

Aufgrund des großartigen Starts von Captain America 2 kommt es nicht überraschend, dass der bisher Erstplatzierte weichen musste. Im Vergleich zur Vorwoche gingen die Einnahmen von Noah um satte 61,1 Prozent zurück. Somit spielte der Film in seiner zweiten Woche 17 Millionen Dollar ein - Platz 2.

Die restlichen Platzierungen

Auch Divergent büßte einen Platz ein und rutsche auf den dritten mit insgesamt 13 Millionen Dollar. Das Budget von 85 Millionen ist längst drin, insgesamt wurden 114 Millionen eingespielt. Direkt dahinter kommt God's Not Dead mit 7,7 Millionen Dollar, während der bislang sehr starke Film The Grand Budapest Hotel die Top 5 mit 6,3 Millionen Dollar beschließt.

Deutschland

Kopf-an-Kopf-Rennen

Es war zu erwarten, dass es mit den beiden Neueinsteigern Noah und Rio 2 - Dschungelfieber an der Spitze etwas hitzig zugehen könnte. Rein von den verkauften Tickets her schnappte sich Rio 2 den ersten Platz, wollten diesen doch 275.000 Leute sehen. Noah kommt hier auf 210.000 Besucher. Da es aber um die Einnahmen geht, konnte sich der Bibel-Film mit 2,2 Millionen Euro durch die Zuschläge durchsetzen. Rio 2 schaffte immerhin noch sehr gute 2,1 Millionen Euro.

Runter kommen sie alle

Noch in die Top 10 schaffte es A Long Way Down, auch wenn es von den Zahlen her nicht ganz wie erhofft aussah. Insgesamt 55.000 Besucher brachten Einnahmen in Höhe von 430.000 Euro ein. In A Long Way Down sieht man Pierce Brosnan, Aaron Paul, Toni Collette und Imogen Poots in Rollen, die sich vom Dach eines Hochhauses zur Silvesternacht in die Tiefe stürzen wollen. Gegenseitig halten sie sich aber vom Selbstmord ab.

Was sonst noch passierte

Das vorher erstplatzierte Return of the First Avenger hatte mit seinen 160.000 Besuchern und einem Einspiel von 1,8 Millionen Euro keine Chance gegen Rio 2 und Noah, so dass sich der Superhelden-Film mit dem dritten Platz begnügen muss. Platz 4 geht an 'Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand' mit 110.000 Besuchern bei 850.000 Euro und die Top 5 beschließt Non-Stop mit 85.000 Zuschauern und 700.000 Euro.