Born to be a Star - Infos

Ein wirklich schockierender Tag: Erst verliert Bucky (Nick Swardson) seinen Job, dann findet er heraus, dass seine prüden Eltern früher Pornostars waren. Als er sich halbwegs erholt hat, beschließt er kurzerhand, in ihre Fußstapfen zu treten.

Er macht sich auf den Weg nach Hollywood, wo er zwar zunächst keinen Job findet, aber zwei Freunde machen kann. Die Kellnerin Kathy und der Regisseur Miles stehen ihm nun mit Rat und Tat zur Seite.