Der Horrorfilm Blue Sunshine aus den Siebzigern wird als Remake zurückkehren. Doch das nicht mit einem neuen Regisseur, sondern mit dessen Original-Schöpfer.

Demnach kümmert sich um das Remake also Jeff Lieberman, der bereits das Original als Regisseur und Drehbuchautor begleite. Ebenfalls mit dabei ist Produzent Edgar Lansbury, der ebenso am Original arbeitete. Ansonsten wird Vincent Newman (Wir sind die Millers) als weiterer Produzent fungieren.

In Blue Sunshine geht es um eine Mordserie in Los Angeles. Jerry Zipkin (Zalman King) wird fälschlicherweise mit den Morden in Verbindung gebracht und findet schließlich heraus, dass eine Gruppe College-Kids zehn Jahre vorher eine neue Form der Droge LSD zu sich nahm. Die hört auf den Namen Blue Sunshine. Die Droge führt zu Haarausfällen und lässt die Betroffenen erst Jahre später zu gefährlichen Wahnsinnigen werden.

Es ist stark anzunehmen, dass sich das Remake den bereits bekannten Stoff hernehmen wird. Doch konkrete Details sind nicht bekannt. Auch bleibt unklar, wann der Film herauskommen wird und welche Schauspieler mit an Bord sind.