Blade Runner 2 wird in den USA ab 21. Januar 2018 in den Kinos zu sehen sein, wie Warner Bros. verkündete. Bislang wurde von einem Kinostart im nächsten Jahr ausgegangen. Wann hierzulande mit dem Film genau zu rechnen ist, bleibt noch abzuwarten.

Deckard kehrt 2018 zurück.

Warner bestätigte auch sogleich nochmals Ryan Gosling und Harrison Ford als Darsteller, wobei Letzterer seine alte Rolle des Rick Deckard zum zweiten Mal einnehmen wird.

Die Regie führt Denis Villeneuve (Sicario) basierend auf einem Drehbuch von Hampton Fancher (Blade Runner) und Michael Green (Alien: Covenant, Smallville). Sollte alles klappen, starten die Dreharbeiten diesen Juli.

Blade Runner 2 soll offene Fragen beantworten

Ridley Scott, der Regisseur hinter dem Original, wird an der Entstehung des Films außerdem beteiligt sein. Die offenen Fragen möchte er mit Blade Runner 2 beantworten, darunter auch, ob Deckard ein Replikant ist.

Zeitlich wird Blade Runner 2 rund 30 Jahre später spielen, also im Jahr 2047 oder 2050.

Bilderstrecke starten
(50 Bilder)