Michael Green soll das Drehbuch zu Blade Runner 2 schreiben - ihn kennt man unter anderem als Drehbuchautor von Green Lantern, ebenso war er an Robopocalypse und Gods and Kings beteiligt.

Sollte alles klappen, könnten die Dreharbeiten schon im nächsten Jahr beginnen.

Aktuell befindet er sich laut The Wrap in Verhandlungen für diese Position. Ursprünglich sollte Hampton Fancher das Drehbuch beisteuern, der offenbar auch schon daran gearbeitet hat. Er schrieb unter anderem das Skript zum ersten Blade Runner sowie dem gleichnamigen Videospiel.

Ob Michael Green das Drehbuch von Fancher überarbeiten oder gar komplett neu schreiben soll, bleibt unklar. Einer Quelle von The Wrap zufolge spielt Blade Runner 2 nur ein paar Jahre nach dem ersten Teil.

Bislang war nur bekannt, dass diesmal eine weibliche Figur die Hauptrolle spielen wird. Ob Harrison Ford als Deckard zurückkehren wird, bleibt abzuwarten - Regisseur Ridley Scott (Alien, Prometheus) will ihn zurückgewinnen.

Zuletzt schloss Sean Young, die in Blade Runner Rachael spielte, ihre Rückkehr aus. Es hätte zwar Gespräche zwischen ihr und den Machern von Blade Runner 2 gegeben, doch Pläne würden für eine Rolle wohl nicht existieren. Mitspielen wollen würde sie trotzdem gerne.