Da ist er ja endlich: der erste Teaser-Trailer zu Black Panther - einem der neuen Superhelden, die in der Marvel Phase 3 durchstarten sollen.

Black Panther thront hier doch ein wenig verdächtig - erste Memes dürften nicht lange auf sich warten lassen

Marvel-typisch ist der erste Teaser-Trailer eine Wucht. Vielleicht wuchtiger als das Endprodukt, wie so oft. Aber hier heißt es abwarten, ob es Regisseur Ryan Coogler gelungen ist, dem Superhelden-Genre dank eines erfrischenden Settings neue Akzente zu verleihen. Mit Creed ist es ihm schließlich auch gelungen.

Synopsis

Black Panther folgt T'Challa, der nach den Ereignissen in The First Avenger: Civil War in sein isoliertes, aber technisch fortgeschrittenes Reich Wakanda zurückkehrt, um seinen Platz als König einzunehmen. Doch ein alter Feind taucht wieder auf und stellt T'Challas Mut als König und Black Panther auf die Probe, als er in einen Konlfikt hineingezogen wird, der über das Schicksal ganz Wakandas und der Welt entscheiden wird.

Neben Chadwick Boseman als T'Challa / Black Panther spielen in Regisseur Cooglers Verfilmung von Black Panther auch Martin Freeman als Everett K. Ross, Sterling K. Brown als N'Jobu, Forest Whitaker als Zuri, Michael B. Jordan als Erik Killmonger, Lupita Nyong'o als Nakia, Andy Serkis als Ulysses Klaue / Klaw, Angela Bassett als Ramonda, Danai Gurira als Okoye, Florence Kasumba als Ayo sowie Daniel Kaluuya als W'Kabi und Winston Duke als M'Baku / Man-Ape mit.

Deutscher Kinostart von Black Panther ist der 15. Februar 2018.

Und falls sich jetzt jemand von euch gefragt haben sollte, was das für ein Song ist, den die Verantwortlichen im Trailer verwendet haben: Es ist Legend Has It von Run the Jewels.