Big Bad Wolves - Infos

Originaltitel: "Mi mefahed mezeev hara".
Kommt nur für DVD / Blu-ray.

Miki (Lior Ashkenazi) arbeitet in der Mordkommission und sucht den Mörder von mehreren jungen Mädchen, die zuvor schrecklich misshandelt wurden. Im Visier hat er den unauffälligen Lehrer Dror (Rotem Keinan), weswegen er den Verdächtigen ins Verhör nimmt. Dabei geht Miki nicht gerade zimperlich vor und unterzieht den möglichen Mörder einer unmenschlichen Behandlung: Herausgerissene Fußnägel, rostige Klingen und verbrannte Haut reichen jedoch nicht aus, um den Mann zum Reden zu bewegen.

Natürlich ist im klar, dass seine Taten gegen das Gesetz verstoßen und die Gewalt, die er nutzt, um Dror zu verhören, beschert ihm kurzerhand den Dienst als Streifenpolizist, nachdem Mikis Chef von seinen Tätigkeiten erfährt. Außerdem gelangen die Bilder des blutigen Verhörs an die Öffentlichkeit, was Dror sofort zu einem freien Menschen macht.

Als jedoch kurz darauf ein weiteres Mädchen stirbt, ist Miki überzeugt, dass er den richtigen Mann hatte und entscheidet sich, die Gerechtigkeit selbst in die Hand zu nehmen. Hilfe bekommt er dabei von Gidi (Tzahi Grad), dem Vater eines der Opfer. Die beiden Männer planen, Dror zu entführen und die Wahrheit aus ihm heraus zu prügeln.

Als sie den vermeintlichen Täter erneut gestellt haben, entspinnt sich zwischen den beiden aber ein heftiger Gewissenskonflikt. Anders als Miki, der letzten Endes darauf aus ist, den Fall aufzuklären und möglichst viel Licht ins Dunkel zu bringen, will der Vater nur noch Rache üben und den Mann zu Tode quälen...

Kult-Regisseur Quentin Tarantino durfte der Zuschauerschaft bei einer Pressevorführung von "Big Bad Wolves" auf einem Filmfestival im Jahr 2013 bereits beiwohnen und hat den israelischen Thriller ganz offiziell als den seiner Meinung nach vielversprechendsten Titel des Jahres 2014 bezeichnet. Das kommt natürlich nicht ganz ohne Grund: Die Produktion kombiniert coole, "badassige" Charaktere mit klug geschriebenen Dialogen und orientiert sich damit nicht ganz ohne Grund an Klassikern wie "Pulp Fiction"

Nationalität: Israel

Big Bad Wolves - Official Trailer #2Ein weiteres Video