Beneath - Abstieg in die Finsternis - Infos

Originaltitel: „Beneath“.

Erdrutsche gehören zu den größten Gefahren der modernen Bergbauindustrie. Bei einer solchen Naturerscheinung gleiten größere Erd- und Gesteinsmassen in vorher gebundene Bodenschichten hinab, meist sind Bergrutsche auf starke Niederschläge im betroffenen Gebiet zurückzuführen, die das Erdreich aufweichen. In "Beneath - Abstieg in die Finsternis" erfährt eine Bergwerkercrew einen solchen Erdrutsch am eigenen Leib.

George Marsh (Jeff Fahey) ist als Arbeiter in einem Bergwerk tätig. Sein Zögling, Samantha Marsh (Kelly Noonan), ist jedoch nicht ganz von seinem Schlag und heißt seine Aktivitäten nicht gut: Die selbstbestimmte Frau hat sich als Umweltjuristin duchgesetzt und besucht ihren Vater in dem Bergstollen der „Brackett Kohlemine“, um die Verhältnisse und Sicherheitsvorkehrungen genauer unter die Lupe zu nehmen. Seinem Job steht sie mit ihren ökologischen und umweltbewussten Ansicht sehr kritisch gegenüber, da seine vielen Überstunden unter Tage aber ihr Studium finanziert haben, kann sie nicht anders, als bei ihrem Vater ein Auge zuzudrücken und der Anlage eine Chance zu geben.

Dann jedoch passiert das denkbar Schlimmste: Als George seine Tochter in die Abläufe in Inneren des Erdreiches einführen will kommt es zu einem Erdrutsch, der der gesamte Crew 600 Meter unter der Erde ein natürliches Gefängnis erschafft und jegliche Aus- und Eingänge blockiert. Es dauert nicht lange und die eingeschlossene Luftblase verliert immer mehr von ihrem Volumen, den Katastrophenopfern wird der Atem knapp. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, während die Rettungskräfte an der Oberfläche ihr möglichstes tun, um bis in die Tiefen vorzudringen.

Dann jedoch ändern sich die Spielregeln, als ein neuer Akteur auf den Plan tritt: Es scheint ganz so, als würde hier etwas viel Älteres unter der Erde hausen und sich den Verschütteten nähern wollen. Die Bergwerker zweifel mehr und mehr an ihren Sinneskräften, als sie immer mehr sonderbare Geräusche aus dem Inneren des Berges vernehmen. Die Schlingen des Schicksal schließen sich immer fester um die Verunglückten...

Regisseur Ben Ketai nimmt sich dem Horrofilm an, der lose auf wahren Begebenheiten beruhen soll. Für das Drehbuch zeichnen sich Patrick Doody und Chris Valenziano verantwortlich.

Nationalität: USA

Beneath - Abstieg in die Finsternis - Official Trailer #1