David Hasselhoff wird im kommenden Baywatch-Film mitspielen, wie Dwayne Johnson auf seiner Facebook-Seite bestätigte.

Baywatch - Dwayne Johnson holt David Hasselhoff an Bord

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/1
David Hasselhoff stößt zum Baywatch-Film hinzu.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In welcher Form "The Hoff" genau einen Auftritt haben wird, bleibt unklar, zumal Johnson die Figur Mitch Buchannon verkörpert, die Hasselhoff in der Serie spielte. Es ist sicherlich nur von einem kleinen Cameo-Auftritt auszugehen, da die Dreharbeiten ohnehin schon stattfinden.

Johnson schrieb auf seiner Facebook-Seite, dass Hasselhoff ordentlich trainiert hat, um wieder in Form zu kommen. Und ein Baywatch ohne The Hoff würde es ohnehin nicht geben.

Neben David Hasselhoff auch Pamela Anderson in Baywatch?

Gespräche mit Hasselhoff liefen nun schon länger. Interessant wird auch – gerade weil er nun involviert ist -, wie es mit der ehemaligen 'CJ Parker'-Darstellerin Pamela Anderson aussieht. Wie wir kürzlich berichteten, hatte auch sie einige Gespräche um eine Rückkehr.

"Baywatch ist ein großer Teil meines Lebens. Und sie wollen wirklich versuchen, eine Hommage zu machen. Es ist eine Ehre, dass sie mich so sehr als Teil davon haben wollen. Ich habe es noch nicht komplett abgelehnt, sondern nur die Angebote abgelehnt, die sie mir bisher machten. Wir werden sehen, was passiert", so Anderson.

Die Handlung des Films ist schnell erklärt: der Anführer (Johnson) einer Elitegruppe von Leibwächtern muss sich mit einem erstklassigen Ex-Olympiakämpfer (Zac Efron) zusammentun, um den geliebten Strand zu retten.

Spiele-Filme - Action-Helden der 1980er Jahre

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (74 Bilder)