Wenn Zack Snyders Start des DC-Universums in den Kinos anläuft, werden zwei wichtige Charaktere bereits tot sein, wie Badass Digest erfahren haben will. Welche das sind, klärt der folgende Text, der mit Vorsicht zu genießen ist.

Batman V Superman: Dawn Of Justice - Weitere wichtige Charaktere sollen in Batman v Superman bereits tot sein

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBatman V Superman: Dawn Of Justice
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 61/621/62
Ben Affleck spielt einen müden Batman
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

ACHTUNG: Eventuelle Spoilergefahr! Es handelt sich dabei zwar vorerst nur um ein Gerücht, wer dennoch alle Eventualitäten berücksichtigen, und sich nicht spoilern lassen möchte, sollte nicht mehr weiterlesen.

Vor einiger Zeit gab es bereits das Gerücht, dass entweder der US-Präsident, oder Batman selbst in Batman v Superman: Dawn of Justice sterben werden. Das teilte ein Statist mit, der in einer Szene mitwirkte, die eine Beerdigung darstellen soll. Bei Batman wäre es auch gar keine Überraschung, basiert Zack Snyders Batman v Superman: Dawn of Justice doch auf Frank Millers The Dark Knight Returns. Und wie man weiß, täuschte Batman in The Dark Knight Returns seinen eigenen Tod vor, um zukünftig umso mehr im Schatten agieren zu können. Bis auf Superman, der sein Herz im Sarg schlagen hört, fällt es auch niemandem auf. Die Beerdigung könnte also in der Tat eher für Bruce Wayne / Batman gedacht sein.

Nun will Badass Digest allerdings von zwei weiteren Charakteren erfahren haben, die in Batman v Superman: Dawn of Justice bereits tot sein sollen. Zum einen wäre es Commisioner James Gordon, für den es im Film angeblich eine Gedenktafel geben soll, und dann sogar Robin, Batmans getreuer Helfer, der in Christopher Nolans The Dark Knight Rises am Ende angedeutet wurde.

Dass diese beiden Charaktere und Batman nahe stehende Personen in Snyders Batman v Superman bereits tot sein sollen, könnte sogar der Wahrheit entsprechen, denn Ben Afflecks Batman wird kein strahlender Held, sondern ein einsamer, müder, desillusionierter Batman, der alle Mittel einsetzt, um das Verbrechen zu bekämpfen.

Sollte das Gerücht stimmen, dürfte der neue Batman dadurch um einiges interessanter geworden sein.