In der aktuellen Ausgabe des Empire Magazines sprechen Regisseur Zack Snyder und Produzentin Deborah Snyder über Batman v Superman: Dawn of Justice und vor allem über den Unterschied zwischen den Filmen von Marvel und denen von DC.

Batman V Superman: Dawn Of Justice - Regisseur Zack Snyder: DC ist ernster als Marvel

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBatman V Superman: Dawn Of Justice
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 61/621/62
Ben Affleck und Zack Snyder am Set
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die aktuelle Ausgabe des Empire Magazines steht ganz im Zeichen von Warner Bros. und DC Entertainments Batman v Superman: Dawn of Justice. Das zeigt auch das Cover, auf dem das "v" exzessiv genutzt wird. Neben neuen Set-Bildern zum kommenden Superhelden-Clash sprachen Regisseur Zack Snyder und Produzentin Deborah Snyder auch über den Unterschied zwischen Marvel- und DC-Produktionen. Was es definitiv nicht gebe, sei eine Rivalität zwischen den beiden Studios.

"Ich kann sehen, warum die Leute es als diese große, intensive Rivalität sehen wollen", so Deborah Snyder. "Hört mal, sie [Marvel Studios] sind großartig. Ich liebe Guardians of the Galaxy ... unsere Filme sind ein wenig ernsthafter. Sie drehen sich um Dinge, die etwas düsterer sind. Dinge, die sie in unsere Welt platzieren."

Tatsächlich haben die bisherigen Filme des Marvel Cinematic Universe immer auch etwas auflockernde Ironie in sich, während die DC-Produktionen bis auf den Flop Green Lantern doch ernster Natur sind. Diese komplett unterschiedliche Herangehensweise an die Filme verhindere auch jegliche Rivalität.

"Gleich von Anfang an haben die Filme einen anderen Tonfall", so Zack Snyder. "Wisst ihr, DC ist in vielerlei Hinsicht eine klassische Welt."

Und wenn man von DC spricht, führt kein Weg an Christopher Nolans Dark Knight-Trilogie vorbei. Nolan hat den Weg geebnet, den Warner Bros. und DC Entertainment nun beschreiten. Auch Snyder folgt ihm. "Wir sind den Filmen so dankbar. Chris hat dem DC-Universum den Ton vorgegeben und uns auf diese großartige Weise von Marvel abgesondert. Wir sind das Erbe jener Filme."

Ob Warner Bros. und DC Entertainments DC-Universum so erfolgreich wird wie das Marvel Chinematic Universe, das wird sich noch zeigen müssen.

Batman v Superman: Dawn of Justice, der den entscheidenden ersten Schritt begehen wird, startet voraussichtlich am 24. März 2016 in den Kinos.

Marvel oder DC?