Dass Bad Boys 3 und 4 kommen sollen, ist bereits bekannt. Auch dass Martin Lawrence und Will Smith wieder mit dabei sein sollen. Doch nun hat Regisseur Joe Carnahan die Stars bestätigt.

Bad Boys 3 - Will Smith und Martin Lawrence sind nun offiziell bestätigt

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Die Bad Boys gehen bald wieder auf Streife
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mal ehrlich, ohne Will Smith und Martin Lawrence müssten die Filme auch gar nicht erst das Bad in den Titel nehmen, denn die beiden sind die Bad Boys. Das wissen auch die Verantwortlichen bei Sony Pictures und das weiß auch Regisseur Joe Carnahan.

Bad Boys For Life

Vor kurzem wurde Bad Boys 3, der nun Bad Boys For Life heißt, nach hinten verschoben. "Solange man nicht Toy Story 3 heißt, ist der dritte Teil einer Reihe meist nicht ganz so stark", so Carnahan in einem Interview. "Und ich denke, dieser hier wird der stärkste Filme der Trilogie. Es gibt eine Menge lustigen Scheiß in diesem Film. Außerdem gibt es eine spannende wie treffende Geschichte, die, wie ich denke, gut in die heutige Zeit passt und quasi ein moderner Blick auf diese Jungs darstellt. Quasi die Frage, was aus den Bad Boys wird, wenn sie erst keine Boys mehr sind."

Der vielbeschäftigte Regisseur ist neben Bad Boys For Life auch noch damit beschäftigt, das Drehbuch zur Uncharted-Verfilmung als Script Doctor zu betreuen und bereitet die Dreharbeiten zu seinem neuen Actionfilm Wheelman mit Frank Grillo vor.

Hommage ja, aber keine sklavische Checkliste

Definitiv sei es nötig, der Serie Tribut zu zollen. Hier und da werde es sicherlich Elemente geben, die es bereits in den ersten beiden Filmen gab, "aber die Gefahr besteht darin, sich zu sklavisch an das Checklisten-System zu halten. Es gibt nicht wenige Leute, die deinen Kopf rollen sehen wollen, weil du John Salley oder Joe Pantoliano nicht zurückgeholt hast. ich denke, damit sollte man vorsichtig sein. Ich interessiere mich mehr dafür: Was wurde bereits getan? Was wurde noch nicht getan? Ansonsten wäre es nur das bloße Wiederholen alter Klischees und Ideen, das macht doch niemandem Spaß."

Und das Wichtigste ist ebenfalls gesichert: Neben Jerry Bruckheimer als Produzent werden auch die beiden Hauptdarsteller Will Smith und Martin Lawrence zurückkehren. Da kann doch fast nichts mehr schiefgehen!?

Bad Boys For Life soll voraussichtlich im Januar 2018 in den Kinos starten, während Bad Boys 4 knapp zwei Jahre später in die Kinos kommen soll.

Bilderstrecke starten
(25 Bilder)