Sehr gute Nachrichten für Fans der harten Jungs: Wie Regisseur Joe Carnahan in einem Gespräch bestätigte, wolle man beim dritten Teil ganz gemäß der Tradition mit einem R-Rating planen.

Bad Boys 3 - Regisseur Joe Carnahan: Bad Boys 3 wird Rated-R

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Die Bad Boys waren nie zimperlich - und werden es auch rund 15 Jahre später nicht sein
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bad Boys 3 hat alle Zutaten, die es braucht, um ein Knaller zu werden: Martin Lawrence und Will Smith sind an Bord als ungleiches Cop-Duo Mike Lowrey und Marcus Burnett. Und wie nun Regisseur Joe Carnahan in einem Gespräch bestätigte, werde man sich in Sachen Freigabe an die beiden Vorgänger halten und Bad Boys For Life, so der vorläufige Titel, ebenfalls als kompromisslosen Actionstreifen mit R-Rating anlegen. Der einzige, der fehlt, ist Michael Bay, aber Carnahan (Das A-Team, Smokin Aces, The Grey - Unter Wölfen) dürfte ein mehr als adäquater Ersatz sein.

"Wir machen keine PG-13-Version von Bad Boys"

"Ich denke, es wird auf ein R-Rating hinauslaufen", zeigt sich Carnahan sicher. "Ich denke nicht, dass wir versuchen, eine PG-13-Version von Bad Boys zu machen. Wir haben noch nicht über die Altersfreigabe gesprochen, aber beide Vorgänger waren Rated-R, Deadpool hat weltweit über 800 Millionen Dollar eingespielt und war ein R-Rated-Streifen, der neue Wolverine ist Rated-R. Ich denke, die Altersfreigabe spielt da keine allzu große Rolle. Meiner Meinung nach tendieren die Leute eher zu R-Rated-Filme statt zu PG-13-Streifen."

Es gebe seiner Meinung nach keinen fundierten Beleg dafür, dass PG-13-Filme mehr Erfolg an den Kinokassen hätten. So führt er an, dass die Matrix-Trilogie der Wachowski-Schwestern ebenso immens erfolgreich waren, und das, obwohl die gesamte Trilogie ein R-Rating besitzt. "Solange sich die Pläne nicht ändern, denke ich, dass wir einen Bad Boys-Film machen, und das ist ein Rated-R-Film."

Was in der Zwischenzeit geschah

Besonders freue sich Carnahan darauf, in Bad Boys For Life auf die lange Zeitspanne zwischen Bad Boys 2 und Bad Boys For Life einzugehen. "Wir ignorieren das ganz sicher nicht, es ist ein Teil davon", so Carnahan. "Was alles nach 15 Jahren geschehen ist und wo man sich zu diesem Zeitpunkt im Leben befindet, und was man davon selbst hat kommen sehen, das bietet reichlich Stoff. Darauf freue ich mich am meisten, wir werden herausfinden, was sie nun treiben."

Und inhaltlich werde es sich typisch für Bad Boys wieder um Miami, Drogen, Überfälle, und Mord drehen, bodenständige, aber explosive Themen, wie Carnahan befindet. Und es wird nicht nur einen, sondern mehrere Gegenspieler geben. Lassen wir uns überraschen.

Voraussichtlicher Kinostart für Bad Boys For Life ist der 12. Januar 2018.

TV-Serien - 25 TV Facts

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (25 Bilder)