Avatar 2 - Infos

Avatar 2 wird der zweite von drei gleichzeitig geplanten Sequels unter der Leitung von James Cameron. Die Produktionen der drei Fortsetzungen beginnen im Jahr 2014. Die Veröffentlichung von Avatar 2 ist für das Jahr 2016 geplant. Der darauffolgende Sequel Avatar 3 folgt im Jahr 2017. Der vierte Avatar-Film folgt schließlich im Jahr 2018, ist aber laut Cameron als ein Prequel konzipiert.

Auch hatte Cameron angekündigt, dass Teile der Handlung auch unter Wasser im Meer spielen werden.

Damals im Jahr 2154 war Jake Sully (Sam Worthington) einst noch ein Mensch, dessen Geist in einem von den Wissenschaftlern künstlich erschaffenen Na'vi transferiert wurde. Die Na'vi sind eine Rasse, die auf einem Mond nahe dem Gasplaneten Polyphemus leben. Jener Mond trägt den Namen Pandora und war von der Atmosphäre her für die Menschen giftig.

Ursprünglich war Jake ein Soldat, der beauftragt wurde, mit jenem Na'vi-Körper Kontakt zu den auf Pandora lebenden Eingeborenenstämmen aufzunehmen und sie auszuspionieren. Ziel war es an das wertvolle Rohstoff Unobtanium zu kommen, welche aufgrund der Gegenwehr der Na'vi erschwerend zu bekommen ist. Die Mission wurde jedoch zu einer Zerreißprobe, bei der Jake zwischen seiner Pflicht und seiner neu entdeckten Treue gegenüber den friedfertigen Na'vi stand.

Jake wurde in der kurzen Zeit als Na'vi die Natur jenes Volkes näher gebracht und lernte sie lieben. Als es zu einem Konflikt zwischen den Na'vi und den Menschen kam, schlug sich Jake auf die Seite der Na'vi. Ihm und den Einwohnern Pandoras gelang es, die Menschen zum Rückzug zur Erde zu zwingen. So wurde Jake ein Mitglied des Stammes und lebte fortan mit seiner neuen Liebe Neytiri (Zoe Saldana) zusammen.

Doch die Menschen kehren wieder zurück und wollen weitere Gebiete rund um den Gasplaneten erkundigen und die Vorherrschaft auf Pandora zurück. Ein erneuter Konflikt zwischen den Na'Vi und den Menschen steht bevor und Jake kommt nicht umhin, mit seiner einstigen Herkunft konfrontiert zu werden.

Nationalität: USA