Der Kultfilm Evil Dead soll als Serie ins Fernsehen kommen. Der Kabel-Sender Starz sicherte sich für das nächste Jahr eine erste Staffel mit zehn Episoden.

Ash vs. Evil Dead - 'Evil Dead'-Serie mit Bruce Campbell kommt

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 12/181/18
Bruce Campbell kehrt als Ash in Serie zurück.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Serie nennt sich Ash vs. Evil Dead und soll nicht nur die bekannte Figur Ash in den Mittelpunkt stellen, sondern Schauspieler Bruce Campbell wieder in seine alte Rolle stecken. Mehr sogar noch: 'Evil Dead'-Schöpfer und –Regisseur Sam Raimi ist ebenso an Bord.

Als eine dämonische Plage die Menschheit ausrotten möchte, fühlt sich Ash dazu gezwungen, sich seinen eigenen Dämonen zu stellen – sowohl persönlich als auch wortwörtlich.

Raimi wird die erste Episode schreiben und auch drehen, während er das Projekt zusätzlich als Executive Producer begleitet. Unterdessen freut sich Campbell auf die Rückkehr und verspricht Altbekanntes: dämonisches "in den Hintern treten" und "reichlich abscheulichen Humor"

Die Serie ist für nächstes Jahr mit 30-minütigen Episoden geplant, einen genauen Zeitraum aber nannte man noch nicht. Der erste Film kam 1981 heraus und wurde in Deutschland beschlagnahmt. Bis heute ist er indiziert. Die beiden Fortsetzungen Tanz der Teufel II – Jetzt wird noch mehr getanzt und Armee der Finsternis sind hingegen nicht indiziert.