Aschenbrödel und der gestiefelte Kater - Infos

Der fünfjährige Paul (Ezrah Finzi) lebt mit seinen Eltern auf dem Land und genießt seine Kindheitstage in vollen Zügen. Am liebsten beschäftigt er sich mit dem Lesen von Märchen; Stunden und Tage verbringt er so mit den fantastischen Geschichten aus einer anderen Welt.

Doch dann entschließen sich seine Eltern, nach Berlin, in die große Hauptstadt zu ziehen und das passt ihrem kleinen Sohn überhaupt nicht. Er mag das Leben in der großen Stadt nicht, fühlt sich von ihren engen Straßen und dunklen Gassen eingeschüchtert und fühlt sich einsam und allein.

Doch das ändert sich schlagartig, als ihm urplötzlich der gestiefelte Kater (Carsta Zimmermann) erscheint und um Pauls Hilfe bittet. Die Märchenwelt hat große Probleme, denn die Menschen hören auf, an die Geschichten zu glauben und so schwinden sie dahin. Doch wenn der kleine Junge dem Kater und Aschenbrödel (Claudia Graue) dabei hilft, ihre Geschichten vor großem Publikum aufzuführen, damit die Leute wieder an Märchen glauben, dann wäre ihre Welt gerettet.

Nationalität: Deutschland