Einem Gerücht zufolge soll sich Amazon darauf vorbereiten, einen Konkurrenten für Apple TV schon im März auf den Markt zu bringen. Das Gerücht stammt von Recorde, die die Info von mehreren Industrie-Quellen bzw. Amazon-Partner haben wollen.

amazon - Gerücht: Amazon bringt im März Konkurrenz für Apple TV auf den Markt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuamazon
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 11/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laufen soll die TV-Box mit Googles Android, wobei keine weiteren technischen Angaben gemacht wurden. Bereits zum Weihnachtsgeschäft soll Amazon mit der Veröffentlichung des Gerätes geliebäugelt haben, zog das dann aber wieder zurück.

Viel gibt das Gerücht leider nicht her, doch mit der gestrigen Ankündigung von Amazons Prime Instant Video erstrahlt es direkt in einem anderen Licht. Es klingt sehr wahrscheinlich, dass Amazon eine eigene TV-Box herausbringen möchte, um die Film- und Serien-Inhalte einem noch größeren Kundenkreis zugänglich zu machen.

Nicht jeder verfügt über einen Smart-TV, Spielekonsoleen, Smartphones und Tablets, um die Inhalte auf den TV streamen zu können. Eine günstige TV-Box könnte Prime Instant Video - und damit Amazon Prime allgemein - also deutlich pushen.

Gut möglich wäre auch, dass es sich dabei um die angebliche Android-Konsole handelt, mit der ebenso Spiele angeboten werden sollen. Entsprechende Bewegungen gibt es bei Amazon ja bereits, wie etwa die Übernahme von 'Killer Instinct'-Entwickler Double Helix Games.