Alles steht Kopf - Infos

"Inside Out" ist ein Film von PIXAR Animation Studios unter der Regie von Pete Docter.

Ein kleines Mädchen zieht mit ihren Eltern in eine neue Stadt und durchlebt ein Gefühlschaos. Jene Gefühle leben im Verstand des Mädchens und versuchen ihr immer von ihrem Kontrollzentrum aus zu helfen. Das gestaltet sich angesichts der neuen Situation allerdings als schwierig.

Für die kleine elfjährige Riley verändert sich ihre einst vertraute Welt regelrecht, als ihr Vater einen neuen Job in einer neuen Stadt wahrnimmt. Aufgrund jener beruflichen Änderung ist die Familie gezwungen, umzuziehen. Riley und ihre Eltern ziehen schließlich nach San Francisco, wo ihr Vater künftig arbeitet, um und Rileys fühlt sich im Inneren regelrecht durcheinander.

Wie alle Menschen wird auch Riley von allerlei Emotionen geleitet. Doch eigentlich weiß keiner, dass für unsere Emotionen kleine Wesen in unserem inneren Kontrollzentrum verantwortlich sind, die uns entsprechend einer Situation leiten.

Das für allerlei Gefühlsschwankungen verantwortliche, kunterbunte Team bestehend aus Freude (Amy Poehler), Angst (Bill Hader), Wut (Lewis Black), Abscheu (Mindy Kaling) und Traurigkeit (Phyllis Smith) befinden sich schon seit Anbeginn an im Verstand der jungen Riley und erteilen ihr diverse Ratschläge.

Eigentlich stehen die fünf dem Mädchen stets zur Seite, doch nun ist es ein wenig anders. Durch den Umzug in eine komplett für Riley fremde Stadt, herrschen turbulente Zeiten in der Kontrollzentrale und die Gefühle kommen nicht mehr miteinander klar. Freude versucht wie immer positiv zu bleiben, doch die anderen Emotionen wiederum geraten aneinander. Es gilt nun, sich etwas auszudenken, um Riley am besten durch den ihr völlig unbekannten, neuen Alltag zu bringen.

Regisseur Pete Docter ist in der Animationsfilm-Branche kein Unbekannter. Er war auch schon an älteren PIXAR-Filmprojekten wie "Wall-E", "Die Monster AG" und "Oben" beteiligt.

Wie bei jedem PIXAR-Film gibt es einen Vorfilm. Auch "Inside Out" wird mit einem kurzen Vorfilm eingeleitet. Der PIXAR-Kurzfilm von 2015 lautet "Lava" und dreht sich umk sich zwei verliebende Vulkane.

Nationalität: USA

Alles steht Kopf - "Long Term Memory" - Clip7 weitere Videos