All Cheerleaders Die - Infos

Erscheint direkt auf Blu-ray und DVD.

Die Rebellin Maddy Killian (Caitlin Stasey) führt einen kleinen Privatkrieg gegen den arroganten und brutalen Kapitän des Footballteams, Terry (Tom Williamson). Hilfe bekommt sie dabei von den bildschönen und überaus beliebten Cheerleaderinnen der Schule, wobei die Ladies allerdings von Anfang an wenig Erfolg mit ihrem Plan haben.

Denn Terry lässt sich seinen guten Ruf nicht kampflos versauen und schlägt zurück; mit tödlichen Folgen für die Mädchen. Glück für sie, dass Killian auch in den Hexenkünsten durchaus bewandert ist und so holt sie ihre Verbündeten wieder ins Leben zurück. Jetzt hat Terry echte Probleme, denn seine Gegner sind nicht nur wunderschön, sondern auch wirklich sauer, übermenschlich stark und bereits Tod; was haben sie also zu verlieren?

Ein Nachteil hat das Lebe der schönen Damen allerdings: um zu überleben müssen sie regelmäßig Menschen töten und essen. Lange können sie ihren schweren Fluch also nicht vor der Außenwelt verstecken.

Filmemacher Lucky McKee verbindet eine aufregende Geschichte mit dem Horrorfilm. Bereits Jahre 2001 dreht er ebenfalls mit Chris Sivertson die erste Version des Filmes „All Cheerleaders Die“. Damals wurde allerdings auf low-budget Niveau mit wenig Geld gedreht. Durch wie May oder The Woman, beides auch Horrorfilme, konnte er sich in dem Genre einen guten Ruf aufbauen. So war es auch kein Wunder, dass er 12 Jahre nach dem Release des Originals grünes Licht für eine zweite, teurere Fassung bekommen hat.

Was wenige wissen, ist das McKee auch selbst schauspielerte. So spielte er in May eine kleine Rolle und führte auch die Regie. Für den Film Roman schrieb er das Drehbuch und spielte die Hauptrolle, wirkte allerding nichts als Regisseur mit.

McKee konnte mit seinen Filmen schon immer polarisieren. Während „klassische“ Horrorfans dem meist sehr trashigem Faktor seiner Filme wenig abgewinnen können, zählt er unter Fans zu einem Meister seines Fachs. Über die Jahre konnte er sich ein gutes Netzwerk innerhalb des Genres aufbauen und kriegt so von vielen Seiten fachliche

Nationalität: USA

All Cheerleaders Die - Official Trailer #2Ein weiteres Video