Im Zuge der Veröffentlichung neuer Bilder über EW und Twitter hat James Franco mehr oder weniger freiwillig in einem Interview preisgegeben, dass er in Alien: Covenant mitspielt.

Es wird definitiv heftig werden - soviel ist sicher!

Das Timing könnte nicht besser sein: Just als neue, fantastisch an Aliens erinnernde Teaser-Bilder zu Regisseur Ridley Scotts Alien: Covenant veröffentlicht wurden, hat James Franco in einem Interview offenbart, dass er mit dabei ist.

Auf seine Teilnahme in Alien: Covenant, dem ersten Film einer als Trilogie angelegten Prequel-Reihe zur eigentlichen Alien-Reihe, angesprochen, sagt Franco lächelnd: "Ich schätze, die Nachricht ist raus? Ich erinnere mich daran, wie ich als Kind das erste Mal Alien angeschaut habe - das war eine Offenbarung. Ich habe den Film erst vor wenigen Monaten wieder angesehen und es ist so ein guter Film, voller Spannung, wirklich ein Horrorfilm im Weltraum."

Und einem Gerücht zufolge wird er Branson spielen, den Captain der Covenant und Ehemann von Katherine Waterstons Figur Daniels, die wiederum als Ripleys Mutter angekündigt wurde.

Die frisch veröffentlichten Bilder, die ihr unten sehen könnt, zeugen von dem, was anwesende Journalisten beim Promo-Screening als "blutig", "gorelastig", "widerlich" und "schockierend" bezeichneten. Nach dem eher enttäuschenden Prometheus - Dunkle Zeichen wird das definitiv harter Tobak - und genau das wollen Fans sehen.

Deluxe-Futter für die Aliens

Neben Katherine Wasterson, die Ripleys Mutter spielt, ist auch Michael Fassbender wieder dabei - und das gleich in zwei Rollen: einmal als bereits bekannter Android David und einmal in einer verbesserten Version namens Walter. Darüber hinaus sind James Franco, Carmen Ejogo, Callie Hernandez, Amy Seimetz und Jussie Smollett, Billy Crudup sowie Danny McBride mit von der Partie. Auch Noomi Rapace, die zunächst nicht mehr dabei sein sollte, wird wohl zumindest einen Cameo-Auftritt in ihrer Rolle als Elizabeth Shaw absolvieren.

Deutscher Kinostart für das offenbar blutige Spektakel ist der 19. Mai 2017.

Alien: Covenant - Alien: Covenant

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (3 Bilder)

Alien: Covenant - Alien: Covenant

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken