Spider-Man ist tot. Besser gesagt, Peter Parker ist tot. Wer wird in seine Fußstapfen treten, wenn nicht Miles Morales?

Miles Morales übernimmt das Zepter

Lange hielt sich das Gerücht, dass Marvel Studios für seinen ersten Spider-Man-Film womöglich auf Miles Morales, den schwarzen Spider-Man setzen könnte. Diese Gerüchte haben sich leider nicht bewahrheitet. Stattdessen dreht sich der neue Film erneut um Peter Parker. Zwar will Regisseur Jon Watts eine Art Coming of Age-High School-Teenie-Komödie à la John Hughes inszenieren, ein besonders mutiger Schritt ist das aber nicht.

Mehr Eier in der Hose beweist Regisseur Ivan Kander von Bard Tales Productions, LLC, der mit Spider-Man Lives einen rund zehnminütigen Fanfilm darüber inszeniert hat, was wäre, wenn Peter Parker a.k.a. Spider-Man gestorben wäre. Dann wäre Miles Morales an der Reihe.

17 weitere Videos

Marvel Cinematic Universe

- Jetzt liegt es an euch: wer ist der beliebteste Charakter im Marvel-Universum?
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (131 Bilder)