Wer hätte gedacht, dass Shia LaBeouf einen Cameo-Auftritt in Joss Whedons Marvel's The Avengers hatte? Als Hulk anstelle des Hulks, dargestellt von Mark Ruffalo.

Aktuelles - Seht Shia LaBeoufs Cameos in Marvel's The Avengers und anderen Filmen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Leider konnte LaBeouf seine Stärke als Hulk nicht ausspielen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Na gut, Method Actor Shia LaBeouf hatte nicht wirklich einen Cameo-Auftritt in Marvel's The Avengers, das würde der Gute ja auch ablehnen, hat er doch mit Transformers 1 - 3 schon genug Blockbuster-Eventfilme produziert. Das reicht für den Rest seines Lebens. Und nun? Nun gibt er unter anderem Motivationsreden. Zuletzt vor einer Gruppe Londoner Fine Arts Studenten. Und da gab er eine derart flammende Rede, dass jemand auf die Idee kam, ihn als Hulk in Marvel's The Avengers einzubauen. Gruselig, der Kerl. Seine Devise: "Tu es einfach!" Ist ja auch leicht gesagt mit ein paar Milliönchen auf der hohen Kante.

17 weitere Videos

Aber die belustigte Gemeinde hat LaBeouf nicht nur in Marvel's The Avengers reingehauen, nein, er hat auch Cameos in anderen Filmen erhalten:

Shiawalker - LaBeouf in Star Wars - Das Imperium schlägt zurück:

17 weitere Videos

LaBeouf in Game of Thrones:

17 weitere Videos

Shias Besuch in Stanley Kubricks 2001:

17 weitere Videos

Hier treibt er Ned Stark zum fatalen Geständnis:

17 weitere Videos

Hier motiviert Shia Son Goku in Dragon Ball Z:

17 weitere Videos

LaBeouf bietet auch Schauspielunterricht:

17 weitere Videos

Und er belästigt Fremde:

17 weitere Videos

Shia im intellektuellen Duell mit Jean-Claude Van Damme:

17 weitere Videos

Hier hat sich Shia in die 80er zurückgebeamt, um uns diese VHS-Kassette zu bringen:

17 weitere Videos

Und hier ist das originale Video:

17 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(25 Bilder)