Trailer zu schneiden, ist eine Kunst für sich. Und einen modernen Trailer zu Filmklassikern zu schneiden, ist dabei die Kür.

Aktuelles - Seht die Trailer-Recuts zu Das Imperium schlägt zurück, Aladdin und The Last Starfighter

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Natürlich muss es zu den unzähligen Re-Releases auch ein Trailer-Recut geben
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gute Trailer sind gar nicht so leicht zu machen, wie man vielleicht denken mag, denn schließlich muss der ganze Film in weniger als 2 Minuten in seiner Grundstory erklärt werden, und Lust auf das Lösen eines Kinotickets sollte das Ganze bei Möglichkeit auch machen, und zwar ohne wichtige Elemente zu spoilern. Keine leichte Aufgabe, und den meisten gelingt es auch nicht besonders gut. Und in letzter Zeit scheinenTrailer-Recuts ziemlich beliebt zu sein. Fans älterer Filme nehmen ihre Lieblingsfilme, und schneiden ihnen komplett neue Trailer aufs Leib, die im moderneren Gewand daherkommen als die alten Trailer.

Und es ist jedes Mal erstaunlich, wie sehr man die vermeintliche Atmosphäre eines Films durch die Wahl der passenden Musik, der passenden Szenen und dem Schnitt so verändern kann, dass sich praktisch eine komplett andere Erwartungshaltung bildet. Ein sehr gutes Beispiel in dieser Hinsicht sind die Horror-Fake-Trailer, die vor einiger Zeit sehr populär waren. Da wurde aus einem harmlosen Familienspaß wie Allein mit Onkel Buck urplötzlich ein düsterer Slasher.

Aber genug der Rede, hier sind drei der besten Trailer-Recuts zu Star Wars: Episode V - Das Imperium schlägt zurück, Disneys Aladdin, und dem absoluten Kultfilm The Last Starfighter.

Star Wars: Episode V - Das Imperium schlägt zurück:

Was einen guten Trailer ausmacht, ist das Fehlen oder höchstens das Andeuten von Spoilern. Alles weitere soll der geneigte Zuschauer schließlich selbst erfahren und erleben, sobald er ein Kinoticket gelöst hat. Youtuber Martygaydos hat zwar leider auch etwas viele Spoiler in seinem Trailer-Recut drin, dafür kennt den Film wahrscheinlich eh schon jeder, also genießt den Trailer einfach.

17 weitere Videos

Disneys Aladdin: Trailer-Recut mit Hobbit-Musik:

Und Youtuber Ryan Shukis hat sich für Disneys Aladdin entschieden, dessen Trailer er mit der Musik aus dem neuen Trailer zu Peter Jacksons Abschluss der Hobbit-Trilogie Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere unterlegte. Und das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Auch hier gewinnt Aladdin dadurch eine epische Weite.

17 weitere Videos

The Last Starfighter: Moderner Trailer:

Nachdem erst Star Wars: Das Imperium schlägt zurück einen modernen Trailer erhalten hat, ist nun ein weiterer Science Fiction Klassiker dran - The Last Starfighter aus dem Jahre 1984. Der Film von Universal Pictures war einer der ersten Filme mit 3D-gerenderten Visual Effects und dementsprechend teuer. Für viele einer der am meisten unterschätzten Sci-Fi-Streifen überhaupt. In The Last Starfighter wird ein junger Videospiele-Crack dank eines Highscores von einer intergalaktischen Streitmacht rekrutiert, um ihren Heimatplaneten vor bösen Invasoren zu befreien. Youtuber Tim Gonzales wollte mit seinem Trailer-Recut einem seiner Lieblingsfilme huldigen.

17 weitere Videos