Ihr wollt wissen, warum Hollywood produziert, was es produziert? Und wieso das, was es produziert, nur durch etwas noch Größeres getoppt werden kann? Dann schaut euch diesen Clip von Rocketjump an.

Aktuelles - Die Hollywood-Blockbuster-Formel leicht erklärt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Einen Wagen mit der bloßen Faust stoppen? Pah, das ist doch Kinderkacke!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Rocketjumps Truck Flipper vs. Bus Puncher zeigt, was das Problem mit Hollywood ist: größer, weiter, schneller lautet die Devise, koste es, was es wolle. Und das kann wortwörtlich genommen werden. Was vor allem auf der Strecke bleibt: die Logik. Sequels nach Sequels und wenn es nicht mehr getoppt werden kann, dann produziert man eben mal schnell ein Prequel. Dazwischen gibt es reichtlich Anspielungen auf dumme Sequels wie Speed 2: Cruise Control, auf Spektakelfilmer wie Michael Bay und die Studio-Execs selbst.

17 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(17 Bilder)