Schauspielerin und Regisseurin Angelina Jolie wird einmal mehr hinter der Kamera stehen. Laut US-Medien wird sie für den Film Africa die Regie führen und außerdem als Co-Produzentin fungieren.

Africa - Angelina Jolie führt Regie

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 1/161/16
Angelina Jolie fühlt sich auch hinter der Kamera offensichtlich wohl.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Drehbuch stammt von Eric Roth, der 1995 für sein Skript zum Filmklassiker Foresst Gump mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Außerdem arbeitete er an Filmen wie München, Ali, Postman und Der seltsame Fall des Benjamin Button.

Africa basiert auf dem Leben des Naturschützers Richard Leakey, der gegen Wilderei vorging. Produzent David Ellison bezeichnet Jolie als eine unglaublich talentierte Filmemacherin – und mit ihrer Hilfe würden seine Erwartungen zu dem Film mit Sicherheit übertroffen werden.

Africa wird Jolies fünftes Regeprojekt sein. Derzeit arbeitet sie an By the Sea, das im nächsten Jahr herauskommen wird und bei dem sie selbst neben Brad Pitt, Mélanie Laurent und Niels Arestrup zu sehen ist. Ihr Film Unbroken befindet sich momentan noch in Post-Production und wird voraussichtlich 2014 in die Kinos kommen.

Zuvor drehte sie In the Land of Blood and Honey sowie A Place in Time.