Für die geplante Serie zur Filmreihe 96 Hours - Taken wurde ein Hauptdarsteller gefunden, wie TVLine berichtet.

96 Hours - Taken - Serie: 'Liam Neeson'-Nachfolger gefunden

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zu96 Hours - Taken 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 6/71/7
Clive Standen in Vikings.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach wird Clive Standen also jene Rolle spielen, die Liam Neeson in den drei Filmen verkörpert: Bryan Mills. Ihn kennt man als Gawain aus der Serie Camelot sowie als Rollo aus Vikings.

Beschrieben wird die Serie von NBC als "modernes Prequel zu der Blockbuster-Filmreihe, das zeigt, wie sich Bryan Mills seine besonderen Fähigkeiten entwickelte und schärfte".

Showrunner ist Homelands Alex Cary, der unter anderem neben Luc Besson (96 Hours, Das fünfte Element) als Executive Producer fungiert. Regie führt Alex Graves (Game of Thrones, Homeland).

Kommt nach der Serie Taken 4?

Mit 96 Hours - Taken 3 kam vor einem Jahr der bislang letzte Teil in die Kinos, der weltweit mehr als 326 Millionen US-Dollar einnehmen konnte.

Zuletzt schloss Neeson ein Taken 4 nicht aus: "Wenn das Publikum ihn [Taken 3] sich ansieht, und es die Charaktere liebt, und ich würde nur allzu gerne wieder etwas mit Forest Whitaker machen, und es ein Szenario in Taken 4 wäre, … großartig."[/i]

Das hängt sicherlich nicht nur davon ab, wie erfolgreich die Serie sein wird, sondern ob die Macher auch eine passende Geschichte finden.

Spaß zum Wochenende - Die 25 irrsten Filmtitel aller Zeiten!

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (25 Bilder)

Aktuellstes Video zu 96 Hours - Taken 3

96 Hours - Taken 3 - Deutscher Trailer #1Ein weiteres Video