Da haben sich die Macher hinter 96 Hours - Taken 3 aber eine unkonventionelle, aber wirklich lustige Art ausgedacht, den dritten und abschließenden Teil der Taken-Reihe zu bewerben: Über zwei ironisch-witzige Musik-Clips.

Der Film selbst wird dann wieder weniger lustig sein

Weihnachten steht vor der Tür, und Regisseur Olivier Megatons 96 Hours - Taken 3 kommt erst am 8. Januar 2015 in die Kinos. Warum also nicht einen Werbeclip im Weihnachtsstil inszenieren, um die Leute auch mitten im Weihnachtstrubel besinnlich daran zu erinnern, dass Ex-Elite-Agent Bryan Mills ab Januar wieder allerhand Bösewichte abmurksen wird? Und wie? Na mit seinen 12 Fertigkeiten:

2 weitere Videos

Der Gute hat es aber auch schwer, schließlich wird ihm nicht nur die Tochter, und die Ex-Frau geklaut, nein, irgendwelche Spaßvögel klauen ihm einfach alles... Alles! kein Wunder, dass Mills alles daran setzt, die Drahtzieher ein für alle Mal auszuschalten. Und dazu ist ihm jedes Mittel recht. Niemand klaut Bryan Mills die Frühstücksflocken!!

2 weitere Videos