Channing Tatum parodierte am Set von 22 Jump Street den Spagat-Stunt von Jean-Claude Van Damme.

22 Jump Street - Channing Tatum parodiert Van Dammes Spagat-Stunt am Set von 22 Jump Street

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zu22 Jump Street
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 16/171/17
Spagat-Stunt mal anders
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dass Channing Tatum ein witziger Kerl sein kann, bewies er schon mit seiner Rolle in 21 Jump Street, einem Remake / Reboot der bekannten Spätachtziger-Serie 21 Jump Street - Tatort Klassenzimmer mit dem damals noch jungen Johnny Depp, aber erst recht mit seinem Cameo-Auftritt in Das ist das Ende, der an dieser Stelle aus Spoilergründen nicht genannt werden sollte. Diejenigen, die den Film bereits gesehen haben, wissen, was gemeint ist.

Nun hat er sich, wohl in einer Drehpause am Set von 22 Jump Street, dem Sequel zu 21 Jump Street, des Spagat-Stunts von Jean-Claude Van Damme angenommen, um eine Parodie darauf zu drehen. Das Ergebnis ist einfach nur zum Brüllen und stellt auch eine gute Werbung für 22 Jump Street dar.

Im mittlerweile über 35 Millionen Mal angeklickten Youtube-Clip, demonstriert Van Damme sein Markenzeichen, den Spagat, auf eine Art und Weise, wie man ihn wohl selten zu Gesicht bekommt - auf zwei Volvo-Trucks. Sicher gab es da Sicherheitsvorkehrungen und Van Damme wurde per Wires gesichert, aber den Spagat, den hat er immer noch selbst gemacht, was für einen Mann in seinem Alter eine beachtliche Leistung darstellt.

6 weitere Videos

Hier der originale Clip von Jean-Claude Van Damme:

6 weitere Videos