YouTube testet derzeit ein neues Feature, mit dem man eigene GIFs aus Videos erstellen kann. Bislang ist diese Funktion aber noch nicht bei allen Channels nutzbar, sondern nur über den PBS Idea Channel, der Sendung Good Mythical Morning sowie bei den Musikvideos der Comedy-Truppe Epic Rap Battles of History.

YouTube - YouTube testet GIF-Funktion: bewegte Bilder mit Text aus Videos erstellen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuYouTube
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Funktion ist ein wenig versteckt: schaut ihr euch gerade ein Video an und entdeckt eine interessante Szene, die man zu einem GIF verarbeiten könnte, dann klickt ihr auf den Punkt Teilen und findet dort einen Menüpunkt namens GIF.

Schließlich könnt ihr Szene für Szene durchgehen bzw. den Frame auswählen, an dem das GIF starten und enden soll. Optional habt ihr außerdem die Möglichkeit, einen oberen und unteren Text anzugeben.

Unklar bleibt momentan noch, ob diese Funktion auch auf anderen Kanälen in Zukunft angeboten wird. Bisher war es nötig, für solche GIFs auf Drittanbieter bzw. Drittsoftware zurückgreifen zu müssen. YouTube dürfte mit Sicherheit davon profitieren, zumal GIFs in Social Media, Foren und Co. nicht mehr wegzudenken sind.