Vor zirka zwei Wochen ermöglichte Google ausgewählten Nutzern, das neue YouTube-Design zu testen. Mit dem heutigen Tag schaltet der Internet-Gigant das neue Design für alle frei. Durch eine Oberfläche, wie sie bereits von anderen Google-Diensten bekannt ist, soll ab sofort für mehr Struktur und Google+-Integration gesorgt werden.

YouTube - Google veröffentlicht neues YouTube-Design für alle

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuYouTube
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vor allem Funktionen, welche bislang eher dezent im Hintergrund standen, sollen durch das Redesign nun mehr Anklang finden. Insbesondere betrifft dies die Integration von Googles Social-Network Google+. So ist das Videoportal nun deutlich stärker mit dem so sozialen Netzwerk des Betreibers verbunden, als dies zuvor der Fall war.

Des Weiteren wagt sich der US-Konzern an die Umgestaltung der lang-bewährten Startseite und teilt diese im Zuge dessen in drei wesentliche Bereiche auf: Eine Leiste am linken Seitenrand ermöglicht einfachen Zugriff auf alle Abos, Kanäle und YouTube-Empfehlungen. Auch die Verknüpfung mit Google+ und Facebook findet über diese Spalte statt.

In der Mitte befinden sich jeweils kürzlich angesehene Videos und rechterhand platzieren sich die Video-Vorschläge. Doch auch abseits der Startseite hat Google einige Änderungen vorgenommen: Wird ein Video angeschaut, erscheint künftig ein schwarzer Hintergrund hinter dem Clip, um diesen verstärkt aus dem restlichen Content der Seite hervorstechen zu lassen. Auch die Videovorschau fällt nun deutlich größer aus, als dies früher der Fall war. Alle, die selbst Videos auf YouTube hochladen, dürfen sich noch über neue Design-Templates für die Kanäle freuen.