Für eine kleine Gruppe von Xbox-One-Nutzern wurde bereits ein Update für Microsofts Konsole veröffentlicht. Seid ihr Teilnehmer des Preview Programs, habt ihr ebenfalls die Chance, einen ersten Blick auf den großen Patch zu werfen. Unter anderem wird damit der Partychat für bis zu 12 Spieler eingeführt.

Xbox One - November-Update für Preview-Programm-Mitglieder veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
Preview-Member dürfen einen Blick auf das neue Xbox-One-Update werfen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um schon vorzeitig in den Genuss des Updates für Xbox One zu kommen, braucht ihr aber eine Einladung zu dem Testprogramm. Diese bekommt ihr nur, wenn euch ein Freund einlädt, der bereits Mitglied ist. Teil des neuen Updates ist der Voice-Chat für 12 Personen, der von mehr als 2200 Spielern in den Foren gewünscht wurde. Zudem werden die Xbox Avatare mit neuem Animationen ausgestattet.

Außerdem wurden einige Probleme der bisherigen Systemsoftware behoben. Apps und Spiele werden nun korrekt als installiert angezeigt und der Bildschirm verdunkelt sich nicht mehr nach einer gewissen Zeit in der Live TV-App. Zudem wurden einige Performance-Verbesserungen am User Interface vorgenommen.

Auch wenn ihr Teilnehmer des Xbox-One-Testprogramms seid, werden die Updates nur in kleinen Gruppen getestet. Nach und nach werden mehr Tester eingeladen, einen Blick auf das Update zu werfen. Jedoch hat die Beta noch mit einigen Bugs zu kämpfen. So soll es unter anderem ein paar Probleme mit der Twitch-App geben. Bis zur Veröffentlichung für alle User ist aber noch Zeit diese Bugs zu beheben. Dies soll im November 2015 geschehen.