Vor wenigen Tagen gab der US-Softwarekonzern Microsoft bekannt, dass die nächste Generation der Xbox am 21. Mai dieses Jahres vorgestellt wird. Über die genaue Bezeichnung der Konsole schwieg man sich bisher jedoch noch aus und nannte einfach nur "Xbox". In Berichten wird die Next-Generation-Konsole vor allem häufig unter dem Titel „Xbox 720 gehandhabt. Aktuelle Meldungen besagen jedoch, dass die offizielle Bezeichnung anders laute.

Xbox One - Nächste Xbox-Generation mit der Bezeichnung „Infinity?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
Folgt nach 360 etwa „Infinite?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Entwickelt wird die nächste Xbox-Generation unter dem Codenamen „Durango. Diese Bezeichnung soll aber nicht als Titel für die offizielle Version dienen. Wie das US-Wirtschaftsmagazin Forbes nun berichtet, laute die für den Markt bestimmte Bezeichnung stattdessen „Infinity („Undendlichkeit).

Diesen Namen habe man „immer wieder gehört und auch Bildmaterial, das das offizielle Xbox-Logo zeige, liefere konkrete Hinweise auf diese Bezeichnung. Dabei beruft sich Forbes auf ein von Reddit veröffentlichtes Xbox-Logo, das neben dem mathematischen Symbol für Unendlichkeit auch das Schlagwort „Infinite („unendlich) bzw. „Infinity im Titel führt.

Endgültige Sicherheit über den Namen der nächsten Xbox-Generation wird wohl nur Microsoft selbst in rund einem Monat liefern können.