*Update*

Steven Williams hatte nun also die Gelegenheit, sich sowohl die PS4 als auch die Xbox One aus nächster Nähe anzusehen und beide Konsolen auszutesten. Da stellt sich natürlich die Frage, welche Konsole Williams seinem Publikum ans Herz legt?

Williams weist darauf hin, dass man von ihm wohl erwartet, dass er sich diplomatisch in die Mitte stellt und keiner Konsole den Vorzug gibt. Doch dann wäre er nicht er selbst. Er liebe zwar kostenlose Gaben und das sei mit eines der vielen Gründe, warum er seinen Channel betreibe, doch wolle er in erster Linie seinem Publikum dabei helfen, sich für die richtige Konsole zu entscheiden.

Seine Meinung:

  • PS4: "Von Spielern für Spieler. Die ultimative Konsole. Sie ist unglaublich. Egal ob AAA-Titel wie inFAMOUS: Second Son oder Indie-Titel wie Contrast und Resogun, diese Jungs haben eine unglaubliche Spielekonsole."
  • Xbox One: "Eine wundervolle Entertainment-Konsole...auf der auch Spiele laufen. Erweitertes TV, Musik- und Streaming-Dienste, eingebautes Skype, Web-Browser auf den Bildschirm, während man auf das Match-Making des Online-Spiels wartet. Einfach eine großartige Entertainment-Erfahrung. (Aber man opfert einen Teil der Grafikqualität für Spiele)."
8 weitere Videos

Ursprüngliche Nachricht:

Steven Williams, alias Boogie2988, alias Francis hat Besuch von Microsofts Director of Programming Larry 'Major Nelson' Hryb erhalten, der den weiten Weg antrat, um ihm die Vorzüge der Xbox One darzulegen.

Xbox One - Major Nelson besucht Francis und zeigt ihm die Vorzüge der Xbox One *Update*

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 14/261/26
Microsofts Xbox One
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erst vor kurzem durfte Francis erst Sonys PS4 antesten, bevor ihn Jack Tretton, President und CEO of Sony Computer Entertainment of America und Sid Shuman, Sonys Mann für Social Media nach New York zum Launch-Event der PS4 einluden und ihm gleich eine PS4 samt Kamera, zusätzlichem Controller und einen Haufen Spiele schenkten. Im Unboxing-Video fegte Francis auch eine Xbox 360 recht unsanft vom Platz, um denselben für die PS4 freizuräumen.

Da war es klar, dass sich Microsoft diese Gelegenheit zum Gegenschlag nicht nehmen lassen würde und so schickte man Larry Hryb persönlich vorbei. Die Sache ist die, dass einige meinten, Francis sei ein wenig voreingenommen und der Xbox One nicht unbedingt wohlgesonnen. Da war es natürlich klar, dass Major Nelson den guten Mann von der Xbox One überzeugen musste. Williams gibt auch zu, dass er zunächst enttäuscht von der Xbox One war. Doch die persönliche Haus-Präsentation habe ihn schließlich total positiv überrascht. Vor allem die Geschwindigkeit, mit der alle Features der Konsole nahtlos ineinander übergehen. Francis habe nun das Konzept hinter der Xbox One verstanden und könne ruhigen Gewissens sagen, dass die Xbox One eine tolle Konsole sei. Mission Accomplished.

8 weitere Videos

Ach und gekämpft haben sie auch schon:

8 weitere Videos