HTC seine Quartalszahlen für das 2. Quartal 2012 bekannt gegeben. Demnach konnte man für den Zeitraum April bis Juni einen Umsatz von 3,05 Milliarden US-Dollar verbuchen, der Netto-Gewinn lag aber nur bei 275 Millionen US-Dollar.

Wirtschaft - HTC mit deutlichem Gewinnrückgang für Q2 2012

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Eines von HTCs Handy-Flaggschiffen ist das HTC Titan.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2

Damit blieb man im Vergleich zum 1. Quartal 2012 in etwa auf gleichem Niveau, muss zum Vorjahresquartal aber einen Rückgang von mehr als 57 Prozent hinnehmen.

Im 2. Quartal 2011 konnte HTC noch einen Gewinn von mehr als 600 Millionen US-Dollar auf die eigenen Konten verbuchen.

Schuld an der Stagnation zum 1. Quartal sowie dem starken Rückgang im Vergleich zum letzten Jahr soll der schwache Absatz in Europa sowie die Importverzögerung der One-Serie in den USA sein.