Auch wenn die Windows 7 Beta derzeit in aller Munde ist, so warten doch einige Nutzer auf das zweite Service-Pack für Microsofts Betriebssystem Windows Vista. Die Beta des Service-Packs wurde bereits am achten Dezember veröffentlicht und enthält neben den Sicherheitsupdates bis zu diesem Datum auch eine Reihe von Verbesserungen, wie Unterstützung für das Beschreiben von Blu-ray-Rohlingen, Bluetooth in der Version 2.1 sowie Verbesserungen bei Drahtlosverbindungen via WiFi.

Wie die Gerüchteküche von Fudzilla erfahren haben will, wird das SP2 länger benötigen als zunächst angenommen. Aus unbekannten Gründen soll sich der Start bis Ende Mai oder Anfang Juni hinauszögern. Auch wenn das Service-Pack bereits im April fertig gestellt wird, dauert es noch ein paar Wochen bis es zum Download bereit gestellt wird. Alles in allem entspräche dies einer Verzögerung von etwas mehr als einem Monat.