Wie Microsoft nun offiziell bekannt gegeben hat, wird Windows 8 am 26. Oktober erscheinen. Zu diesem Zeitpunkt wird sowohl die Upgrade-Version erhältlich sein, also auch die Auslieferung auf den vorinstallierten Systemen beginnen.

In wenigen Monaten erscheint Windows 8.

Seit dem 1. Juni kann sich jeder einen Eindruck von Windows 8 machen, denn an diesem Tag veröffentlichte Microsoft eine Consumer Preview. Die wichtigsten Änderungen sind der bessere Support von Multi-Monitor-Systemen und einige überarbeitete Metro-Apps.

Bereits für einigen Unmut hat die Tatsache gesorgt, dass in der Release Preview keine Aktivierung des Startmenüs- und -Buttons mehr möglich ist. In den Internet Explorer der Metro-Oberfläche ist das Flash-Plugin bereits integriert.

Zuletzt wurden auch die Preise bekannt. So kostet ein Upgrade auf Windows 8 Pro 39,99 US-Dollar, egal ob von XP, Vista oder Windows 7 aus. Wer hingegen die Retail-Version zum Download kaufen möchte, zahlt 69,99 US-Dollar.