Microsoft gab im offiziellen Blog den Termin für das Update Windows 8.1 bekannt, wonach dies am 18. Oktober 2013 erscheinen wird. Alle Besitzer von Windows 8 erhalten das Update kostenlos.

Windows 8 - Termin für Windows 8.1 steht fest

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 100/1031/103
Der Startbildschirm wird in Windows 8.1 mit eigenen Hintergrundbildern geschmückt werden können.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Windows 8.1 soll ab diesem Tag zudem auf neuen Rechnern ausgeliefert und im Handel erhältlich sein. Derartige große Updates bzw. Upgrades will Microsoft jährlich veröffentlichen. Windows 8.1 ist im Grunde die nächste Evolutionsstufe von Microsofts Betriebssystem, soll dieses doch vor allem auf Kritik von Nutzern eingehen und beispielsweise den Start-Button zurückbringen - wenn auch in einer etwas anderen Form.

Darüber hinaus wird die interne Suchfunktion aufgebohrt und mit Bing verknüpft, wodurch Links und Bilder angezeigt werden. Zudem soll der Startbildschirm künftig mit eigenen Bildern hinterlegt und neuen Farben gestaltet werden können, wobei sogar animierte Hintergründe möglich sind.

SkyDrive übernimmt in Windows 8.1 einen wichtigen Part und synchronisiert im Hintergrund Dateien - natürlich lässt sich das Ganze auf Wunsch abschalten. Fester Bestandteil des Updates wird der Internet Explorer 11 sein - auch verspricht Microsoft unter anderem mehr Einstellungen über die Modern UI.

Zuletzt hatte Windows 8 einen Marktanteil von 5,4 Prozent (laut Net Applications) - Windows 7 kommt auf 44,5 Prozent und Windows XP liegt bei 37,2 Prozent.