Stellt euch vor, ihr wollt ein Lexikon besitzen, das euch genug Wissen bietet, um bei Günther Jauch die Millionen zu knacken. Mit Wikipedia kein Problem. Man kann entweder online darauf zu greifen oder sich eine DVD herunterladen. Doch was passiert, wenn man etwas zum Anfassen haben möchte, was man etwa als Bettlektüre nutzen kann? Diese Frage stellte sich anscheinend auch Rob Matthews, der alle featured Artikel von Wikipedia als Buch zusammenfasste.

Wikipedia - 5.000 Seiten geballtes Wissen in einem Buch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Jetzt könnt ihr sogar eure Freunde mit eurem Wissen erschlagen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Herausgekommen ist eine gebundene Ausgabe mit läppischen 5.000 Seiten. Und dabei enthält das Buch noch nicht einmal alle Artikel, sondern wie bereits erwähnt 2.537 featured Artikel, die durch Wikipedia als besonders empfehlenswert eingestuft wurden. Wikipedia umfasst über 2,9 Millionen Artikel, was für ein Buch jedoch unvorstellbar gewesen wäre. Die gebundene Wikipedia-Ausgabe ist 40 cm dick. Wenn man alle Wikipedia-Artikel in einem Buch vereinen würde, dann würde es 242,25 Meter dick sein.

Somit sollte das Wikipedia-Buch auch einen neuen Rekord aufgestellt haben, da es sogar die Miss Marple-Edition übertrifft. Dort wurden 12 Bücher und 20 Kurzgeschichten ebenfalls zu seinem einzigen Buch zusammengefasst, das schlanke 4032 Seiten besitzt. Solche Bücher sind allerdings nicht nur zum Lesen geeignet. Sobald man vier Bücher besitzt, spart man sich die Tischbeine - für Leseratten genau das Richtige.