Gegenüber ActionEffects plauderte Arnold Schwarzenegger ein wenig über Terminator 5 . Wenn alles klappt, soll Arnie bereits im nächsten Jahr vor der Kamera stehen.

Terminator: Genisys - Schwarzenegger: Knüpft an Die Erlösung an, Terminator 6 schließt Reihe ab

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 64/851/85
Schwarzenegger wird in Terminator 5 wieder auf den Putz hauen. Steht er aber auch bei Terminator 6 wieder vor der Kamera?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer bisher jedoch hoffte, der neueste Teil wird nicht in Verbindung mit dem häufig kritisierten Terminator - Die Erlösung stehen, muss enttäuscht werden. Laut Schwarzenegger werde Terminator 5 direkt nach Die Erlösung anknüpfen - es handelt sich um eine Fortsetzung. Terminator 6 wolle man auch noch drehen, danach aber sei Schluss.

"Ich kann nicht zu viel verraten, sie wollen es geheimhalten, aber ich würde sagen, dass ich nächstes Jahr mit dem Drehen starten werde. Und es wird einer der härtesten Filme werden, die ich jemals gemacht habe. Sie haben ganze sechs Monate nur für die Dreharbeiten eingeplant, daher muss ich noch trainieren, um die beste Figur zu bekommen, die möglich ist", so Schwarzenegger dazu.

Weiter sagte er: "[Terminator 5] wird an Die Erlösung anschließen, auch wenn einige Produzenten und Rechteinhaber mit der Arbeit von McG nicht allzu zu frieden waren. Aber für sie war es gut genug, um weiterzumachen und sie wollen einen fünften und sechsten Teil haben, um die Reihe zu einem Ende zu bringen."