Eine Rap-Lobeshymne auf das eigene Produkt? Das kann doch nur von HTC kommen. Entweder sind sie das schlaueste Unternehmen der Welt, oder jemand aus der PC-Abteilung ist beim letzten Meeting auf den Kopf gestürzt.

Technik - HTC disst Apple mit Doc G's Lobeshymne auf das One M8

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTechnik
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Rapper Doc G und seine Homies unbekannter Marketing Guy und HTC-Attrappe
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der taiwanesische Smartphone- und Tablet-Hersteller HTC war schon immer an vorderster Front, wenn es darum ging, Coolness-Faktor auszustrahlen. Egal ob Aluminium-Gehäuse statt billigem Plastik oder Boom Sound-Technik, die Taiwanesen um CEO Peter Chou haben es in sich. Und prominente Fürsprecher hat das Unternehmen auch. Darunter angeblich auch Rapper Doc G der Hip Hop-Gruppe P.M. Dawn., mit dem man nun kurzerhand ein Loblied auf HTCs One M8, getarnt als Rap-Video, produziert hat.

Darin wird aber nicht nur das HTC One über den Klee gelobt, sondern auch ein Konkurrent aus Cupertino vorgeführt. Das Ganze wird recht dezent mit überlebensgroßen Smartphone-Maskottchen angedeutet.

Dass der Clip sicher nicht ganz ernst gemeint war, dürften die meisten übersehen haben. Aber das ist auch kein Wunder, denn er ist absichtlich so trashig inszeniert, dass man fast meinen könnte, er sei ernst gemeint. Die Botschaft dürfte dennoch recht eindeutig sein, und das Ziel bereits erreicht.

Und wer nach dem Genuss des Clips nach Antworten sucht, vielleicht kann sie euch Doc G selbst geben: