Bereits Mitte November tauchten erste Hinweise auf ein Tablet von Acer mit Quad-Core-Prozessor und Full-HD-Auflösung auf. Nun verdichten sich die Gerüchte, dass das Acer Aconia Tab A700 bereits zur CES erscheinen könnte.

Die russische Seite Nomobile.ru will ein non-working Sample erhalten haben und präsentiert erste Bilder und Beschreibungen zum Tablet. Demnach kommen zum 10,1"-Display mit einer Auflösung von 1920x1200 Pixel und dem Tegra-3-Prozessor noch der Support von 802.11 a/b/g/n Wi-Fi, Bluetooth 3.0 und die Möglichkeit der Datenübertragung über das Mobilfunknetz. Auf der Rückseite soll sich eine 5-Megapixel-Kamera befinden, die zusätzlich über einen LED-Blitz verfügt.

Die Anschlüsse beschränken sich offenbar auf 3,5-mm-Klinke und jeweils einmal Micro-USB und Micro-HDMI. Das Gewicht wird mit rund 650 Gramm angegeben - damit wäre das Tablet zirka 50 Gramm schwerer als beispielsweise ein iPad 2.

Zur CES 2012, die am 10. Januar ihre Pforten öffnet, werden nähere Details zur neuen Acer-Aconia-Serie erwartet.