Auf der derzeit stattfindenden Internationalen Funkausstellung in Berlin zeigt TrekStor zwei neue Produkte. Den Anfang macht eine weitere externe Festplatte. Die DataStation pocket 1.u kommt in einem Gehäuse mit Lederoptik daher und fasst zwischen 80 und 320 Gigabyte an Daten. Zudem soll das 2,5-Zoll-Laufwerk laut Hersteller dank Hi-Speed-USB-2.0 einen besonders schnellen Datentransfer ermöglichen und dabei nahezu lautlos seinen Dienst verrichten. Das Produkt soll ab Oktober verfügbar sein und je nach Kapazität zwischen 69,99 und 99,99 Euro kosten.

Zudem präsentierte TrekStor einen mobilen Datenspeicher mit Flaschenöffner. Der Flashspeicherstick ist von einem soliden gebürsteten Aluminiumgehäuse umgeben und kann auch als Flaschenöffner genutzt werden. So ist der kleine Datenspeicher auch ein Helfer für das leibliche Trink-Wohl, so der Hersteller.

Der USB-Stick CO erreicht dank Hi-Speed-USB-2.0-Anschluss eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 25 MB in der Sekunde. Daten werden mit rund 12 MB in der Sekunde geschrieben.