Nachdem der Redmonder Konzern Microsoft in letzter Zeit vor allem durch neue Hardware auf sich aufmerksam gemacht hat, stellt das Unternehmen nun erneut eine Maus vor. Die Arc Mouse besticht durch ein rundes, wie der Name schon verrät, bogenförmiges Design. Der Clou bei der Sache ist, dass man die Maus in der Mitte "zusammenfalten" kann und so z.B. beim Transport im Notebookrucksack keine Probleme auftreten, man beim Arbeiten aber doch eine richtige Maus hat.

Geprüft wurde die Maus auf eine Belastung von bis zu zwölf Kilogramm, wobei diese wohl eher weniger im alltäglichen Gebrauch erreicht werden sollte. Ähnlich wie Logitechs letzte Notebookmaus VX Revolution lässt sich der Microempfänger unter der Maus mit vier Tasten befestigen, sodass er nicht verloren geht. 1000 dpi, 2,4 Ghz Wireless-Technologie und eine Batteriefüllstandsanzeige komplettieren die Maus. Für 59,99 Euro wird an Zubehör lediglich eine Schutzhülle mitgeliefert.