Obwohl die Einführung der PlayStation 3 bereits mehrere Jahre zurück liegt und der Nachfolger nicht mehr lange auf sich warten lässt, legt der japanische Elektronikriese Sony besagte Spielkonsole noch einmal neu auf und präsentiert diese in zwei farbigen Versionen.

PS3 - Sony präsentiert farbige PlayStation 3

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPS3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 202/2031/203
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei handelt es sich um die Super-Slim Variante, die Sony nun einzig und allein in Japan in den Farben Rot und Blau auf den Markt bringt. Neben der Konsole gehört auch ein Controller in der passenden Farbe zum Lieferumfang.

Abseits der Farbgebung bietet diese Version der PS3 jedoch keine Neuerungen und dürfte daher wohl nur für echte Hardcore-Fans und Sammler wirklich interessant sein.

Bei den Farbtönen handelt es sich präzise gesagt um Azurit Blau und Granat Rot, die ihre Namen den gleichnamigen Mineralien verdanken. Der Kostenpunkt für den farbenfrohen Spaß beläuft sich auf umgerechnet circa 210 Euro.

Da die Konsole hierzulande jedoch nicht erscheinen wird, müssen potentielle Kunden zusätzlich noch Kosten für Transport und Zoll mit einberechnen.