Nachdem AMD gestern sein neues Flaggschiff, die Radeon HD 4870 X2 vorstellte, brachte NVIDIA auch eine Neuerung an den Tag. Vor wenigen Stunden stellte man den WHQL-zertifizierten GeForce-Treiber vor. Der GeForce 177.83 beinhaltet neben Grafiktreiber auch Ageias PhysX-Software und ein paar weitere Tools und Software. Zunächst liegt dem Powerpack eine sehr aktuelle PhysX-Software-Version bei.

Mit der GeForce 8-, 9- und GTX-200-Reihe werden zwar nahezu alle aktuellen Karten unterstützt, jedoch sollte der Videospeicher mindestens 256 MB umfassen. Im rund 2,66 GB großen Paket befinden sich drei neue Karten für Unreal Tournament 3, die Unterstützung für PhysX mit sich bringen sollen. Mit Sneak-Peaka von Nurien und Metal Knight Zero, bietet der kalifornische Grafikkartenhersteller weitere Technologie-Demos.

In unserem Downloadbereich könnt ihr die aktuellen Treiber v177.83 mitsamt der neuen PhysX-Engine herunterladen.