Nachdem Schenker-Notebook zuletzt sein neuestes Gaming-Notebook präsentierte, folgte nun das dazugehörige Business-Gerät mit Centrino-2-Technologie. Im Gegensatz zur Gamer-Variante, welche mit einem 17-Zoll-Display ausgestattet ist, kommt das "mySN MB5" mit einem 15,4-Zoll-Glare-Display mit einer maximalen Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten daher. Auch beim Prozessor schaltet der Hersteller einen Gang zurück und setzt auf einen Intel-Core-2-Duo-P9600 mit 2x 2,8 GHz Taktfrequenz und 6-MB-L2-Cache. Wie alle Notebooks von mySN Schenker-Notebook ist auch das neue Business-Modell "mySN MB5" frei konfigurierbar.

Das Einstiegsmodell beinhaltet einen Intel-Core-2-Duo-P8400-Prozessor mit 2x 2,26 GHz und 3-MB-L2-Cache. Weiter verfügt das Notebook über eine integrierte eSATA-Schnittstelle, welche einen bis zu 300 MB/s schnellen Datenaustausch mit mobilen Speicherlösungen erlaubt. Je nach Einsatzzweck kann auch die Festplattenkapazität individuell angepasst werden. Zur Auswahl stehen schnelldrehende Varianten mit maximal 200 GB (7.200 U/min) oder 500 GB (5.400 U/min) beziehungsweise ein Solid State Drive (SSD) mit 64 oder 128 GB. Beim Arbeitsspeicher sind bis zu 4096-MB-DDR2-RAM verfügbar. Das neue Business-Notebook aus dem Hause Schenker wiegt 2,6 kg und ist ab sofort über den Onlineshop von Schenker Notebook ab 859 Euro erhältlich.